Ideal-Diagnostik

Diese Diagnostik ist eine Kombination aus molekularbiologischem Nachweis und kultureller Anzucht der Bakterien. Vorteil dieser Diagnostik ist die Erfassung vitaler und nicht-vitaler Bakterien sowie die Möglichkeit der Resistenztestung oder auch eines Aromatogramms. Dadurch erhält der Zahnarzt einen umfassenden Informationsgewinn. Gerade nach einer Antibiotika-Therapie können mit der Ideal-Diagnostik frühzeitig sogenannte “therapieresistente” Fälle aufgedeckt werden.